Waldescherleben.de

waldescherleben

VG Rhein-Mosel

VGRheinMosel

Erlebnis Rheinbogen

ErlebnisRheinbogen

Sonnige Untermosel

SonnigeUntermosel

Saalü! - ein besonderer Abend für Waldesch!

„Onn wenn mia Pingsde Kermess hann, dann es bäi oß watt loss!“

hier klicken für mehr Infos und Fotos

JensHaase WolfgangHusak BrunoKlein

  • Start
  • 1000 Jahre Waldesch 2019

Saalü - besonderer Abend für Waldesch

„Onn wenn mia Pingsde Kermess hann, dann es bäi oß watt loss!"

 

Selten hat dieser Text aus dem Waldescher Lied besser gepasst, als am diesjährigen Pfingstsamstag! Das Heimatvarieté Saalü war anlässlich der 1000-Jahr-Feier zu Gast in Waldesch.

Wieviel „Kinnigsbacha Bier on Wenninga Wein“ auf der Waldescher Kirmes getrunken werden, war nur eine der Fragen, die die drei TÜV-Prüfer von Saalü! an diesem denkwürdigen Abend geklärt haben.

Das „e bessje an da Mussel on e bessje an em Räin“ gelegene Rosendorf Waldesch war vielmehr den ganzen Saalü!-Abend lang Thema. Von der Saalü!-Truppe liebevoll und kabarettisch-komödiantisch in Szene gesetzt wurde unser Dorf zum Star.

Wie es Santo Domingo bei der Kirmes zur Nationalhymne schaffte und  wie die Eselsbar zu ihrem Namen kam, erzählten die „Walldäscha Häggebegg und Besemsbenna“ Jens Haase, Wolfgang Husak, Bruno Klein und Karlheinz Schmalz.

Aus Waldesch auf der Saalü!-Bühne standen auch der Musikverein Wald-Echo und der Männergesangverein Waldruh.

Und unter der Leitung von Jens Haase flimmerte exklusiv und als Weltpremiere eine Dorfinspektion über die Leinwand und Bürgermeister Karlheinz Schmalz machte sich seinen Reim auf sein Dorf.

Das ganze endete in einem fulminanten Finale, in dem Luggi Klaas mit dem Kirmeshit Santo Domingo die Eselsbar eröffnete!

Ein toller Abend!

 

Drucken

Waldesch im Wandel der Zeit - Ortschronik

Das Heimatbuch von Artur Cron, Heri Lehnert und Robert Schmitz
zum 1000-jährigen Jubiläum von Waldesch ist da!

Anfragen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Verkauf auch über Franz Bollinger in der Alten Schmiede,
Dieblicherstraße 66, 56323 Waldesch, Telefon: 02628 - 2543,

bei der Total Tankstelle Rolf Hammes und in der Rosenapotheke Waldesch.

Buch Chronik

Drucken

Freizeit

Waldesch - eine aktive Gemeinde für aktive Menschen.

Herrliche Wander- und Radwanderwege, kulturhistorische Orte, Panoramausblicke, Kunst, Kultur & Kulinarik, Mountainbiking und, und, und ...

Der Ort und die Region bieten unzählige Freitzangebote - da ist für jeden was dabei!

 

Tipps für Ihre Wander-Tourenplanung finden Sie hier ... bitte klicken.

Fahrplan RMW Linie 621

banner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok