Wir in WaldeschOrtsgemeindeverwaltungGaststätten und HotelsEs war einmalFreizeitDiashow
 
 
 
 
 







 
Schützengesellschaft Waldesch ( SGW) e.V.

Die Schützengesellschaft Waldesch wurde 1983 unter Mitwirkung des damaligen Ortsbürgermeisters gegründet. Es gab viele am Schießsport interessierte Jugendliche und Erwachsene, so dass sich die Mitgliederzahl schon nach 3 Jahren auf über150 erhöht hatte. Die SGW wurde Mitglied des Rheinischen Schützenbundes und setzte neben der Ausbildung der Erwachsenen besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit. Zwei Mitglieder wurden zu Übungsleitern ausgebildet und regional und überregional erfolgreich eingesetzt. Demzufolge konnten sich die Leistungen der Schützen bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften sehen lassen. Wegen des Fehlens entsprechender Übungsräume in Waldesch, konnte der Schießbetrieb nur mit Luftgewehr und Luftpistole durchgeführt werden. Der Bau eines Kleinkaliberschießstandes wurde weiterhin geplant, konnte jedoch bis heute nicht realisiert werden. Dies führte im Laufe der Jahre dazu, dass die Mitgliederzahl sich stark reduzierte. Durch die Kündigung des Schießstandes zum Jahresende 2002 musste der Schießbetrieb bis 2009 eingestellt werden. Nach 7-jähriger Pause konnte im August 2009 der neue Schiessstand im Hübingerweg 4 mit befreundeten Schützengesellschaften feierlich eingeweiht werden (s.Bild)


Trainingszeiten: Dienstag und Freitag


Jugend: 18:00 – 19:00 Uhr / Erwachsene: 19:00 – 20:00 Uhr


Vorsitzender:
Günther Bischoff


Lerchenweg 16
56323 Waldesch
02628/ 8242
Geschäftsstelle/ Stellv. Vorsitzender
Klaus-J. Peters

Lerchenweg 5
56323 Waldesch
02628/950135
Fax 02628/950137